Die Allgemeinen Vertragsbedingungen

der Franzensbad IMPERIAL AG, USt-IdNr.: CZ03479757,
mit Sitz in Františkovy Lázně, Dr. Pohoreckého 151/3, PLZ: 351 01

eingetragen im Handelsregister beim Landgericht in Pilsen, Abteil B, Einlage 1841

Home › Allgemeine Vertragsbedingungen FIAG

Artikel I. - Einführende Bestimmungen

Artikel II. - Begriffsbestimmung

Artikel III. - Verlauf des Reservierungsvorgangs

a) Falls er die Überweisungszahlung gewählt hat, erhält der Kunde die Vorläufige Reservierungsbestätigung samt Zahlungsaufforderung. Nach fristgerechter Bezahlung erhält der Kunde den Voucher.

b) Falls er die Kartenzahlung gewählt hat, wird der Kunde zum Zahlungsportal umgeleitet, wo er die gewählte Zahlung vornimmt. Nach erfolgreicher Bezahlung erhält der Kunde umgehend den Voucher.

Artikel IV. - Rechte und Pflichten der Vertragsparteien

4.1   Der Kunde hat das Recht:

4.2   Der Kunde ist verpflichtet:

4.3   Der Dienstleister ist verpflichtet:

4.4   Der Dienstleister hat das Recht:

4.5   Im Falle einer Reservierungsauflösung seitens des Dienstleisters gemäß Abs. 4.4 Buchst. a), b) oder c) findet auf die Rückerstattung einer bereits geleisteten Zahlung die Bestimmung von Abs. 4.3 Buchst. d) dieser AGB angemessen Anwendung.

Artikel V. - Anreise des Gastes

Artikel VI. - Reservierungsauflösung durch den Kunden

Im Einklang mit der Bestimmung von § 1837 Buchst. j) Bürgerliches Gesetzbuch entsteht untergebrachten Gästen als Verbrauchern kein Recht auf Rücktritt von einer bestätigten Bestellung, wenn der Unterbringer termingerecht leistet, ohne dass Stornogebühren gemäß dem Punkt 6.1 dieser AGB nicht in Rechnung gestellt würde.

Ein Reservierungsstorno kann nur schriftlich, an die Adresse des Firmensitzes des Dienstleisters erfolgen, in E-Mail- oder Fax-Form an die Anschrift/Nummer:

Stornogebühren fallen vom bestätigten Gesamtpreis des reservierten Aufenthalts und/oder der Dienstleistungen an und werden in folgender Höhe berechnet:

Storno des Aufenthaltes ab Bestätigung der Reservierung Höhe der Stornogebühr in % vom Gesamtpreis des Aufenthalts
32 und mehr Tage vor Anreise 15 % (min. 35 €)
31-22 Tage vor Anreise 30 %
21-14 Tage vor Anreise 50 %
13-7 Tage vor Anreise 70 %
6-2 Tage vor Anreise 80 %
1 Tag vor Anreise bzw. Nichtanreise ohne erfolgtes Storno 100 %

Artikel VII. - Zahlungsbedingungen

Artikel VIII. - Zahlung für den restlichen Teil des Gesamtpreises der Reservierung

8.1.1       Vor der Anreise

8.1.2       Am Anreisetag

 

Artikel IX. - Weitere Vereinbarungen

Artikel X. - Personendatenschutz

Artikel XI. - Reklamation der Dienstleistungen

Artikel XII. - Bedingungen für außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten

Die Tschechische Handelsinspektion ist die Aufsichtsbehörde in Sachen Verbraucherschutz und arbeitet nach dem Gesetz Nr. 64/1986 Slg., über die Tschechische Handelsinspektion, in Verbindung mit späteren Vorschriften, und nach 

Artikel XIII. - Schlussbestimmungen

Lesen sie auch:

© Lázně Františkovy Lázně a.s.